Zweites FinTech für die IntelliNet Gruppe

Zweites FinTech für die IntelliNet Gruppe

Nach dem erfolgreichen Start unseres ersten FinTech-Unternehmens Econ in 2016 haben wir ein neues innovatives Geschäftsmodell für mehr Ertragspotential im Online Banking entwickelt. Mit der Finprove GmbH kann ab 2017 jede Bank mit geringstem Aufwand Ihr Girokonto um geldwerte Vorteile erweitern.

Warum haben wir Finprove kreiert?

Die Daten und das Vertrauen der Kunden sind die wichtigsten Werte einer Bank. Eine Retailbank hat durch die Transaktionen auf den Girokonten besonders wertvolles Wissen über die Ausgaben ihrer Kunden. Was liegt näher, als jedem Kunden sein individuelles Sparpotential zu zeigen und durch den direkten Wechsel zu einem günstigeren Anbieter Vorteile zu bieten?

Finprove kann ohne Kosten- und Projektaufwand seitens der Bank mit dem Girokonto zusätzlichen Ertragspotential sichern. Banken haben somit die Chance, sich vom steigenden Wettbewerb abzuheben und im geschützten Online-Bereich einen Mehrwert mit Bindungspotential anzubieten. Mit Finprove können aber auch Finanzvertriebe, Versicherungsmakler und Bonitäts- oder Kündigungsplattformen ihren Kundenservice einfach, schnell und gewinnbringend aufwerten.

Smart & Simple: Der Wechselagent von Finprove

Unsere solide technische Kompetenz und fachliche Erfahrung als Vermittler haben wir in den Wechselagenten von Finprove fließen lassen, um dem Kunden den einfachen Weg zum vertrauensvollen Anbieterwechsel zu ermöglichen. Denn wir kennen uns bestens mit dem Management von Anbieterkooperationen durch unsere ehemalige Firma Perfekt Finanzservice GmbH aus.

  1. Finprove spart Bankkunden bares Geld – bis zu mehreren hundert Euro jährlich. Regelmäßige Erinnerung und Optimierungsvorschläge sorgen für nachhaltiges Sparen und eine hohe Kundenzufriedenheit.
  2. Finprove bringt Banken Umsätze durch Wechselprovisionen – und das ohne eigene Kosten. Über die Kooperation mit Finprove positionieren sich Banken als „Unternehmensberatung für den privaten Haushalt“ und erhöhen die Bindung ihrer Kunden.
  3. Finprove ist einfach – für den Bankkunden wie auch für die Bank. Der Wechselagent ist vom Bankkunden kinderleicht auf jedem Endgerät zu bedienen. Durch einen radikal vereinfachten Online-Dialog kostet mit Finprove der Wechsel zu einem günstigeren Anbieter nur wenige Klicks. Für Banken ist der Wechselagent unkompliziert in die bestehende Banking-Applikation zu integrieren. Auch die gesamte Vertrags- und Provisionsverwaltung mit den Anbietern übernimmt Finprove.

Wie funktioniert Finprove?

Das Sparometer verrät dem Kunden, wo sich ein Wechsel lohnt. Dank des Einsatzes von künstlicher Intelligenz bei der Analyse der Girokonto-Transaktionen werden jedem Kunden seine individuellen Sparpotentiale aufgezeigt. Somit gehören aufwendige Recherchen oder zeitraubende Eingaben von Stamm- oder Verbrauchsdaten wie bei Vergleichsportalen der Vergangenheit an.

Für jedes Sparpotential bietet Finprove einen Vergleichsrechner und die Möglichkeit, sofort zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln. Alle Anbieter werden von Finprove persönlich und nach besonders strengen Preis- und Qualitätsanforderungen ausgewählt und über Direkt-kooperationen angebunden.

Klappt es nicht gleich mit dem Wechsel, weil z.B. ein Vertrag mit einem Anbieter noch läuft, sorgt der Wechselwecker dafür, dass der Kunde rechtzeitig an die Sparmöglichkeiten erinnert wird. Zudem sichert das Wechselabo die dauerhafte Ersparnis durch einen automatisierten jährlichen Anbieterwechsel.

Die erste Großbank wird im 2. Quartal 2017 Finprove für die Bereiche Strom und Gas einführen. Wir haben bereits mit ausgewählten Energieanbietern Kooperationsverträge geschlossen. Danach wird das Angebot Produkt für Produkt bis in alle privaten Ausgabenbereiche wie Mobilfunk, Internet, Versicherung, Streaming-Dienste etc. ausgebaut.

Für mehr Informationen sprechen Sie uns an oder besuchen Sie unsere Webseite:

http://www.finprove.de